TUI Cruises: Mein Schiff powered by Reisefernsehen.com – Reisevideo (Cruise/Kreuzfahrt)

Das erste Schiff von TUI Cruises ist die Mein Schiff 1. Viele Decksflächen, großzügige Kabinen sowie Balkone und Veranden zeichnen das architektonische Konzept des Schiffs aus.
Knapp die Hälfte der insgesamt 962 Kabinen ist mit Balkonen und bis zu 24-Quadratmeter großen Veranden ausgestattet Auf insgesamt 2.200 Quadratmetern Pooldeck lässt es sich gut entspannen — zum Beispiel in einer der Hängematten, auf einer Liege oder in einer der zehn Entspannungsinseln auf Deck 14. Auch der 1.700 Quadratmeter große SPA-Bereich sorgt für Erholung auf hoher See.

Beim gastronomischen Angebot legt TUI Cruises Wert auf Individualität und Service. Neun unterschiedliche Restaurants und Bistros laden zum Genießen ein. Vorgeschriebene Essenssitzungen, auf die man sich zu Beginn der Reise festlegen muss, gibt es nicht. Stattdessen können die Gäste zu jeder Zeit zwischen zahlreichen Restaurants mit Service am Platz wählen.

Eine Besatzung von mehr als 780 Mitgliedern aus 50 Nationen sorgt dafür, dass es den Gästen an nichts fehlt. Ob in den Restaurants, in den Bars, im SPA-Bereich oder auf den Kabinen: Service wird groß geschrieben. Der abendliche Kabinenservice, die Begleitung der Landausflüge mit deutschsprachigen Tourguides, Personal-Trainer im Sportbereich und viele weitere Details sorgen dafür, dass sich die Gäste auf allen 13 Decks stets persönlich betreut fühlen.

Im Mai 2011 wird das zweite Schiff, die Mein Schiff 2, in den Dienst gestellt. Dabei handelt es sich um die derzeit für Celebrity Cruises fahrende Celebrity Mercury. Das Schiff wurde 1997 auf der Meyer Werft GmbH in Papenburg gebaut und wird nach dem Erwerb durch die TUI Cruises GmbH im Frühjahr 2011 umfangreich neu gestaltet und modernisiert.