Patagonien / Feuerland: Kreuzfahrt am Ende der Welt / Patagonia: Cruising at the end of the world

Cruceros Australis führt Expeditionskreuzfahrten in eine der unberührtesten Gegenden unseres Planeten durch: Patagonien und Feuerland auf chilenischer und argentinischer Seite. Die Schiffsroute verläuft zwischen der argentinischen Stadt Ushuaia (der südlichsten Stadt der Welt) und der chilenischen Stadt Punta Arenas; durch die Magellanstraße und den Beaglekanal im äußersten Süden des amerikanischen Kontinents. Dort sieht man imposante Gletscher, Naturwälder, Pinguinkolonien und See-Elefanten. Auf den Spuren von Sir Francis Drake und Magellan führen diese einen durch die unendliche Berg-, Fjord- und Gletscherwelt Feuerlands bis zum Kap Hoorn, der berühmten Südspitze des amerikanischen Kontinents. Tägliche Landausflüge in Zodiakbooten werden von einem mehrsprachigen Team, das Informationen zur Kultur und Natur und deren besseren Verständnis vermittelt, begleitet.