Jordanien / Jordan: Eco & Adventure powered by Reisefernsehen.com – Reisevideo / travel clip

Auf der Arabischen Halbinsel gelegen, erscheint das Land wie aus „Tausend und Einer Nacht”. Zerklüftete Bergmassive, tiefe Canyons, idyllische Oasen, fruchtbare Plantagen, endlose Wüsten, weiße Strände — Oman hat eine faszinierende Natur und zugleich eine bewegende Geschichte. Neben den Spuren der 5000-jährigen Seehandelstradition ist das Moderne allgegenwärtig. Ein Land, in dem Fortschritt und Tradition im Einklang miteinander harmonieren.

Wer Land und Leute kennen lernen will, sollte sich mit einem Geländewagen und ortskundigen Führer auf den Weg auf die über 10.000 Kilometer Teerstraßen und 25.000 Kilometer Piste machen. Beeindruckende Gebirgstäler, unberührte Landschaften, weite Sandflächen der Wahiba und des Rub al Khalir, die Wadis des Hadjargebirges — die Natur des Sultanats ist faszinierend vielfältig.
Per Pedes kann man im Norden des Landes eine zerklüftete und spektakuläre Bergwelt entdecken. Abseits klassischer Pfade führen die Wege durch alte Siedlungen, entlang endlose Bewässerungskanäle und durch Steilwände. Auf einem Kamelrücken kann man die Sanddünen der Wahiba durchqueren, an deren Ende man keine Fata Morgana hat, sondern nach dem langen Ritt wahrhaftig den Indischen Ozean erblickt …